Vaillant

Für Vaillant WP und Gas Geräte scheint es zwei Möglichkeiten zu geben, die WP in ein Smart Home zu integrieren. 

Variante 1 KNX

Zitat aus dem Vaillant Prospekt

Mit dem KNX­ Modul der Firma ise GmbH lassen sich nahezu alle Vaillant Wärmeerzeuger und Wohnraumlüf­tungen in Kombination mit dem multiMATIC 700 in eine KNX­ Hausautomation integrieren. 

Details zum KNX Modul bei http://www.ise.de/de/produkte/ise_smart_connect_KNX_Vaillant
Achtung, man braucht auch noch den eBUS Adapter, nicht nur das KNX Modul. Wird laut Katalog im Set angeboten.
Bezugsquelle z.B. Hier http://www.my-knx-shop.net/ise-smart-connect-KNX-Vaillant-komplett-Set-S-0001-006 

Variante 2 - direkt über Ankopplung an den eBus

Dazu gibt es folgende weiterführende Links


Variant 2 - more detailed guide - work in progress

  1. Ebus USB coupler: https://www.esera.de/produkte/ebus/135/1-wire-hub-platine?c=20
  2. Setup Raspberry Pi with the corresponding package for ebusd: https://github.com/john30/ebusd/releases/
    1. sudo dpkg -i ebusd-3.3_armhf-stretch.deb

  3. Connect coupler to Ebusd (Vaillant) and USB port. 


Variante 3 eeBus Anbindung über VR920 IP Gateway

  • Viele bekommen mit ihrer neuen Anlage ein Modul zur Anbindung der Anlage an eine IP Verbindung.
  • Diese Verbindung kann für die Vaillant App aber auch direkt zur Anbindung an den Loxone G2 Server verwendet werden.
  • Folgt am besten dieser Anleitung, EEBUS Gerät (loxone.com)
  • Der Umfang ist nicht umbedingt riesig aber es gibt Inputs und Outputs für grundlegende Funktionen.