LabCom / PoolLab

Autor
Logo

Status

STABLE

Version0.2.0
Min. LB Version

LB 2.2.0

Download

Release: https://github.com/mschlenstedt/LoxBerry-Plugin-LabCom/archive/refs/tags/LabCom-V0.2.0.zip
Pre-Release: -

ZweckHolt die Messdaten Deines Pools aus der LabCom Cloud und sendet sie per MQTT an den Miniserver
LanguagesEN
Diskussionhttps://www.loxforum.com/forum/projektforen/loxberry/plugins/311379-plugin-labcom-poollab
 Version History...

Version 0.1.0

  • erste öffentliche Version

Inhalt



Download

Direkter Download-Link: Siehe Tabelle oben

Letzter Entwicklungsstand im Repo: https://github.com/mschlenstedt/LoxBerry-Plugin-LabCom

Funktion des Plugins

Das Plugin verbindet sich mit Deinem LabCom Account und holt sich von dort alle Messungen ab und sendet jeweils neue Messungen per MQTT an den Miniserver bzw. den MQTT Broker oder das Gateway Plugin. So können die Messungen, die z. B. mit dem PoolLab 1.0 durchgeführt werden. Der Zeitstempel der Messung wird dabei nicht ausgewertet, sobald eine neue Messung in die LabCom Cloud hochgeladen wird, wird diese vom Plugin ausgewertet und übertragen.


SecurePIN

Aus Sicherheitsgründen ist das Webinterface des LabCom Plugins mit dem SecurePIN geschützt.


Konfiguration LabCom Cloud

In der LabCom Cloud muss ein Access-Token erzeugt werden. Dieser muss im Plugin eingetragen werden. Zudem können in der Cloud auch mehrere einzelne Accounts (z. B. für unterschiedliche Kunden) angelegt werden. Das Plugin kann diese unterschiedlichen Accounts nur anhand des Vor- und Nachnamens erkennen. Es ist also wichtig, hier jeweils unterschiedliche Namen zu verwenden.

Konfiguration: Schritt für Schritt

OPTIONAL: Installieren des MQTT Gateway Plugins

Das Plugin sendet die Daten ausschließlich per MQTT an einen entsprechenden MQTT Broker. Es empfiehlt sich, auf einem Deiner LoxBerrys dazu das MQTT Gateway Plugin zu installieren. Im MQTT Gateway Plugin muss folgendes konfiguriert werden:

  • "Set virtual inputs via HTTP webservice" aktivieren
  • Folgende Subscription erstellen: labcom/# (ab Plugin-Version 0.1.0 passiert das automatisch bei Verwendung des MQTT Gateways auf dem selben LoxBerry) - bzw. euer eigenes Topic, falls ihr nicht das Standardtopic verwendet

Installieren des LabCom Plugins

Das Plugin wird ganz normal über die Pluginverwaltung installiert. Die Konfiguration ist schnell erledigt:

LabCom

Hier musst Du lediglich Den erzeugten Token eingeben. Optional kannst Du entscheiden, ob Du die Messdaten aller Deiner Accounts oder nur von bestimmten Accounts abholen lassen möchtest. Für alle Accounts, gebe hierzu "0" ein. Möchtest Du nur einen Account abholen, gebe die entsprechende AccountID ein. Mehrere Accounts können dabei mit Komma getrennt eingegeben werden.


MQTT Einstellungen

In diesem Tab legst Du noch die Einstellungen für den MQTT Broker fest. Zunächst kannst Du das Topic festlegen, unter dem die Daten des Plugins an den Broker gesendet werden.

Ist das MQTT Gateway Plugin auf dem gleichen LoxBerry wie dieses Plugin installiert, kannst Du einfach hier die Daten des Gateway Plugins über das Setzen des entsprechenden Hakens übernehmen und brauchst nichts weiter zu konfigurieren. Möchtest Du einen anderen Broker verwenden oder ist das MQTT Gateway Plugin auf einem anderen LoxBerry installiert, musst Du die entsprechenden Parameter konfigurieren. Möchtest Du eine Authentifizierung am Broker verwenden, musst Du zudem Username und Passwort hier eingeben. Bleibt eines der beiden Felder leer, wird keine Authentifizierung am Broker benutzt (NICHT empfohlen!). Verschlüsselung über ein PSK unterstützt das Plugin aktuell noch nicht.


Loxone Config

Die Einbindung erfolgt über Virtuelle HTTP Eingänge oder per UDP Eingang. Details dazu sind im MQTT Gateway Plugin beschrieben: MQTT Gateway

Roadmap

  • Deutsche Übersetzung
  • Timestamps auch im Loxone Format senden

Fragen stellen und Fehler melden

Im Loxforum in diesem Thread: https://www.loxforum.com/forum/projektforen/loxberry/plugins/311379-plugin-labcom-poollab