Notfall Webserver


LoxBerry Kompatibilität

Diese Funktion ist erst ab LoxBerry 2.2.1 verfügbar.


Solle das Standard-Webinterface des LoxBerry nicht mehr erreichbar sein, der LoxBerry aber an sich noch laufen (also auch im Netzwerk erreichbar sein), können wichtige Funktionen wie der Healthcheck oder ein Reboot über den Notfall Webserver erreicht werden. Der Webserver läuft auf Port 64995 und wird im Browser wie folgt aufgerufen:

http://<loxberryip>:64995

Aktuell stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

FunktionDirektlinkBeschreibung
Healthcheck Summaryhttp://<loxberryip>:64995/healthcheckDer Healthcheck wird standardmässig einmal täglich auf dem Loxberry ausgeführt. Das Ergebnis kann über diesen Link im JSON-Fornat abgerufen werden. Zur Überwachung des LoxBerry kann dieser Link über einen Virtuellen HTTP Eingang eingelesen und ausgewertet werden. Details zur Einrichtung des Virtuellen Eingangs finden sich hier: Healtcheck
Live Healthcheckhttp://<loxberryip>:64995/live_healthcheckHier kann der Healtcheck direkt ausgeführt werden und das Ergebnis angezeigt werden. Achtung! Der Healthcheck verursacht eine hohe Systemlast. Dieser Test darf nicht per Virtuellem HTTP Eingang regelmäßig ausgeführt werden!
Reboothttp://<loxberryip>:64995/reboot?securepin=<securepin>System rebooten. Dazu muss zusätzlich aus Sicherheitsgründen die SecurePIN eingegeben werden.