Dimmer an Lichtsteuerung mit Standardwert einschalten

Ich habe im Wohnzimmer eine neue Lampe, welche mir an sich für das normale Wohnen zu hell ist. DIe Lampe ist mit einem Dimmer ausgestattet, daher wollte ich diese gerne standardmäßig gedimmt einschalten, ohne mir jedoch die Möglichkeit zu nehmen höher zu dimmen.

Das bietet die Lichtsteuerung so an sich ja nicht, daher habe ich mir einen kleinen Workaround mittels der Webservices dazu überlegt:


zur Funktion:

  1. Wird der Taster gedrückt und gehalten, geht das immer direkt auf den Lichtsteuerungsbaustein, somit kann ganz normal hoch und runter gedimmt werden, lediglich mit einer kleinen verzögerung durch eine Einschaltverzögerung
  2. Wird der Taster kurz betätigt dies wird dies durch den Baustein Langzeitklick erkannt:
    1. ist der Ausgang bereits größer 0, geht ein Impuls auf den Eingang des Lichtsteuerungsbausteins und das Licht geht aus
    2. ist der Ausgang gleich 0, geht ein Impuls auf den Analogspeicher, dieser triggert dadurch den Virtuellen Ausgang, welcher das Licht dann auf die Helligkeit, die am Analogspeicher anliegt, einschaltet. Damit der Standardwert eingestellt werden kann, habe ich hier einen VI genommen, es gehen natürlich auch konstanten usw.


Einstellungen des Virtuellen Ausganges:

  1. Beim Virtuellen Ausgang muss bei Adresse die Adresse des Miniservers, incl. User und Passwort eingegeben werden. Als IP geht hierbei auch 127.0.0.1, z.B.: http://USER:PASSWORT@127.0.0.1
  2. Beim Virtuellen Ausgang Befehl muss dann der eigentlich auszuführende Befehl eingetragen werden, z.B.: /dev/sps/io/Lichtsteuerung/AI1/<v>

Wobei Lichtsteuerung die Bezeichnung des Lichtsteuerungsbausteines ist, dieser muss absolut eindeutig sein! AI1 ist dann der entsprechende Ausgang der geschaltet werden so


Hier ist noch eine Beispielconfig: