Fronius Wechselrichter

Kommunikation mit Wechselrichter

Fronius Symo Wechselrichter werden nativ durch Loxone unterstützt

Im "Energiemonitor"-Baustein kann der Fronius Wechselrichter direkt konfiguriert werden, vorausgesetzt er befindet sich im gleichen Netz wie die Loxone Anlage.

Näheres zum Einrichten in der Loxone Dokumentation:

www.loxone.com/dede/service/dokumentation/loxone-config/programm/energie-monitor.html





Anbindung Fronius Symo mit S0 Zähler für den Eigenverbrauch und dem alten Energiemanager der nicht mehr in der neuen Config vorhanden ist.

https://www.loxforum.com/forum/faqs-tutorials-howto-s/79313-fronius-symo-mit-s0-anbindung

Grundsätzlich gehört der S0 Zähler in den Verbrauchszweig:
S0 Zähler auch an den WR anschließen damit er im Solarweb und Loxone dargestellt werden kann.
Zusätzlich hast du den auch für eine eventuelle 70% Regelung drinnen.


Einstellungen für S0 im Fronius Datenmanager




Methode 1:

Abfragen der Produktion wie von Loxone in der Doku:
www.loxone.com/dede/service/dokumentation/loxone-config/programm/energie-monitor.html



Abfragen vom Verbrauch im Haus:
URL vom Virtuellen Eingang
http://IP vom WR/solar_api/v1/GetMeterRealtimeData.cgi?Scope=Device&DeviceId=0

DeviceID kann auch 1 sein je nach dem!


Befehlserkennung
\i"PowerReal_P_Sum" : \i\v

hat man einen Fronius Smart Meter eingebaut kann man zusätzlich folgende Parameter bei der Befehlserkennung einpflegen:

dazu ein Test im Firefoxbrowser für Smart Meter: http://IP vom WR/solar_api/v1/GetMeterRealtimeData.cgi?Scope=Device&DeviceId=1   (DeviceID 0 oder 1...vom WR verwenden)

"PowerReal_P_Sum" 

"Meter_Location_Current" 

"PowerReal_P_Phase_1" 

"PowerReal_P_Phase_2"
"PowerReal_P_Phase_3"

"PowerReactive_Q_Sum" 

"PowerReactive_Q_Phase_1"

"PowerReactive_Q_Phase_2"

"PowerReactive_Q_Phase_3"

"Current_AC_Phase_1"

"Current_AC_Phase_2" 

"Current_AC_Phase_3"

"Voltage_AC_Phase_1"

"Voltage_AC_Phase_2"

"Voltage_AC_Phase_3"

"Voltage_AC_PhaseToPhase_12"

"Voltage_AC_PhaseToPhase_23"

"Voltage_AC_PhaseToPhase_31"

"Frequency_Phase_Average"

"PowerApparent_S_Sum"

"PowerFactor_Sum"

"PowerFactor_Phase_1"

"PowerFactor_Phase_2"

"PowerFactor_Phase_3"

"EnergyReal_WAC_Sum_Produced"

"EnergyReal_WAC_Sum_Consumed"

"EnergyReactive_VArAC_Sum_Produced" 

"EnergyReactive_VArAC_Sum_Consumed"

"EnergyReal_WAC_Plus_Absolute"

"EnergyReal_WAC_Minus_Absolute"


oder für Batterie von Fronius: http://IP vom WR/solar_api/v1/GetStorageRealtimeData.cgi?Scope=Device&DeviceId=1



Aktuelle Netzsituation mit der Config darstellen:


Zählerstände Bezug und Lieferung für die Statistik des Energiemonitors:

Messfehler*S0 Verzögerung*Froniusabfrage*Miniserververarbeitung = Näherungswert (aber bevor man nichts hat)




Nicht vergessen die eigene IP vom WR einzupflegen!!

Anbei hab ich das Programm angehängt: mit Config aufmachen - kopieren - in die eigene Config reinkopieren - Eingänge und IP anpassen!

Zusätzlich ist der alte Energiemanager drinnen der in den neuen Configversionen nicht enthalten ist. (funktioniert aber nur unzulänglich)
Angehängte Dateien



Methode 2:

https://www.loxforum.com/forum/faqs-tutorials-howto-s/84754-fronius-symo-api-abfrage








URL zum Abfragen: http://IP vom WR/solar_api/v1/GetPowerFlowRealtimeData.fcgi


sollte dann so ausschauen:




Methode 3:

Fronius Datenmanager API abfragen und per MQTT ausgeben



Fronius Symo Hybrid:

https://www.loxforum.com/forum/german/software-konfiguration-programm-und-visualisierung/34042-wie-habe-ich-loxone-mit-fronius-symo-hybrid-verbunden