Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Datum der VeröffentlichungVersionArtNameChangelog
11.08.20212.2.1StablePippinWhats New in V2.2.1
28.10.20202.2.0StablePippinWhats New in V2.2.0
24.01.20202.0.1StableBilboWhats New in V2.0.1
07.11.20192.0.0StableBilboWhats New in V2.0.0
30.06.20191.5.0TestingGrimaCommits
07.11.20191.4.3StableLegolasWhats New in V1.4.3
03.06.20191.4.2StableLegolasWhats New in V1.4.2
22.04.20191.4.1StableLegolasWhats New in V1.4.1
23.12.20181.4.0StableLegolasWhat's New in V1.4.0
01.11.20181.2.5StableAragornWhat's New in V1.2.5
13.09.20181.2.4StableAragornWhat's New in V1.2.4
19.08.20181.2.3StableAragornWhat's New in V1.2.3
Never1.2.2StableAragornWhat's New in V1.2.2
05.05.20181.2.1StableAragornWhat's New in V1.2.1
08.04.20181.2.0StableAragornWhat's New in V1.2.0
21.03.20181.0.4StableGandalfWhat's New in V1.0.4
28.02.20181.0.3StableGandalfWhat's New in V1.0.3
17.02.20181.0.2StableGandalf
13.02.20181.0.1StableGandalf
10.02.20181.0.0StableGandalfWhat's New in V1.0.0
21.01.20180.3.5TestingSarumanChangelog
28.12.20170.3.2TestingSarumanChangelog
13.11.20170.3.1TestingSarumanChangelog
04.11.20170.3.0TestingSarumanChangelog
10.02.20180.2.4StableFrodoChangelog
04.10.20160.2.3StableFrodoChangelog
17.09.20160.2.2StableFrodoChangelog
01.09.20160.2.1StableFrodoChangelog
31.08.20160.2.0StableFrodoChangelog
10.07.2016 - 30.08.20160.1.0TestingGollum-

...

Die Versionsbezeichnung und Nummerierung des LoxBerry folgt einem festen Schema. Die Versionsnummer besteht aus mindestens 3 Nummernbereichen, z. B. Version 0.2.1, und folgt vom Prinzip der Nummerierung des Linuxkernel. Die erste Nummer ist die Hauptversionsnummer, die zweite Nummer eine Subversionsnummer, die jeweils bei einer größeren Erweiterung des Funktionsumfangs oder bei Erzeugung eines neuen Images hochgesetzt wird, und die 3. Nummer ist eine SubSubversionsnummer für Bugfix-Veröffentlichungen oder kleineren neuen Features. Hier wird kein neues Image erzeugt, die Version ist ausschließlich per AutoUpdate verfügbar. Ist der mittlere Nummernblock (Subversion) ungerade, so handelt es sich um eine Testing-Version, ist die Nummer gerade, so handelt es sich um eine Stable Version.


  1. Stelle
2. Stelle3. StelleImage(Auto-)UpdateInhaltBeschreibung
Hauptversion

Status
colourGreen
titleJa

Status
titleEventuell

Neue Features

Major Releases. Immer auch als Image verfügbar. Teilweise per (Auto-)Update verfügbar.

Subversion

Status
colourGreen
titleJa

Status
colourGreen
titleJa

Neue Features

Bugfixes

Minor Release. Neue (grössere) Features möglich. Bugfixes möglich. Bei geraden Nummern: Stable Release. Bei ungeraden Nummern: Testing Release. Immer auch als Image verfügbar. Immer auch als (Auto-)Update verfügbar.


Subsubversion

Status
colourRed
titleNein

Status
colourGreen
titleJa

Neue Features

Bugfixes

Neue (kleineren Features möglich, Bugfixes möglich. Nicht als neues Image verfügbar. Immer als (Auto-)Update verfügbar.


Der Ursprung des Namens und die Schreibweise

...